Asiatischen Ländern bewegen sich auf Linux und Open Source Software

Asiatische Länder haben den Übergang von proprietären Produkten von Unternehmen wie Microsoft-Software begonnen, Open Source, war dies berichtete am Dienstag auf dem achten jährlichen Symposium in Asien Open-Source-Software in Denpasar, Indonesien. Das Symposium wurde vom IT-Spezialisten nahmen aus Bangladesch, Indien, China, Japan, Mongolei, Nepal, Pakistan, Südkorea, Sri Lanka, Taiwan und anderen Ländern.

15 February 2007 | code, dienstag, firma, land, microsoft, software, symposium, übergang

Ubuntu weigert sich, dreidimensionale Schnittstelle standardmäßig
Novell “Angriff” von Microsoft

• Indonesien begann der asiatisch-afrikanischen Konferenz über die Nutzung von freier Software »»»
In Jakarta wird, der Hauptstadt Indonenzii, November 18-19, der asiatisch-afrikanischen Konferenz über die Nutzung von freier Software (Asien-Afrika-Konferenz über Open Source).
• Übergang zu Open Source ist fast immer von Vorteil »»»
Die Europäische Kommission laut sangen ein Loblied auf die Software Open-Source-Software (Open Source), dazu ermutigt hat, Unternehmen denken über die Implementierung von Linux und anderer Open-Source-Software.
• Business goes auf dem ACT »»»
Die Analysten von Gartner hat die Ergebnisse der Studie der Durchdringung von freier Software (ACT) in der Corporate-Markt.
• Microsoft versucht, Linux Push aus dem Markt des Haushaltsplans Sub-Notebooks »»»
Firma Microsoft, verlorene Marktanteile der Low-Cost-sub wieder-Notebooks starten die Verteilung von Windows XP auf ultra-mobilen PCs zu einem deutlich reduzierten Preis.
• Mandriva hat ein neues Produkt - Corporate Desktop 4.0 freigegeben »»»
Mandriva Gesellschaft hat ihr neues Produkt für die Anwendung des Corporate Workstations entwickelt - Mandriva Corporate Desktop 4.