Omsk linuksoidov gegen die missbräuchliche Verwendung des Logos Debian

Und in der zentralen Straßen von Omsk, in der Dunkelheit Aufzüge befremden Anzeigen mit dem Logo[/t:[t:tag slug=logotip]Logo von Debian, war aber nicht auf die Software. Debian-Logo ist Teil einer Marke ohne ordnungsgemäße Prüfung Rospatent auf einige der einzelnen Unternehmer registriert. Die Anzeige enthält keinen Verweis auf das Projekt Debian gibt es keinen Verweis auf das Projekt, die Autoren des Logos, der die Lizenz zur Nutzung dieses geistigen Eigentums widerspricht. Omsk linuksoidov gegen diese Tyrannei! Schützen Logo Debian zusammen!

27 March 2011

Polen: Austausch von freier Software wird in den Lehrplänen erscheinen
In Fedora und anderen Linux-Distributionen direkt angezeigt / run

• Das Unternehmen verfügt über lizenzierte Codecs H.264/AVC Canonical für Ubuntu Linux »»»
Die Firma Canonical ist nun der einzige Linux-Anbieter erhielt eine Lizenz für den H.
• School of Linux - freie Software für Schulen. »»»
Ich denke, jeder wahrscheinlich schon gehört, dass die Software-Lizenz Schulen im Paket “Erste Hilfe” 1 “enthalten läuft Ende des Jahres 2010.
• In Ubuntu Linux hatte eine Re-Branding »»»
Jono Bacon (Jono Bacon) wurde ein neues Logo und eine überarbeitete Design von Ubuntu Linux.
• Die Behörden der Annäherung der Ukraine an Linux »»»
Das Ministerkabinett der Ukraine durch seine Bestellung vom Dezember 23.
• Fonds Freelance Senden Kommentare zu den US-Ausschuss für Handel »»»
Konsequent fort, für verstärkten Einsatz von offenen Technologien zu kämpfen.