School of Linux - freie Software für Schulen.

Ich denke, jeder wahrscheinlich schon gehört, dass die Software-Lizenz Schulen im Paket “Erste Hilfe” 1 “enthalten läuft Ende des Jahres 2010. Und was wird als nächstes passieren? Viele Lehrer diese Frage. Die Regierung hat ihre Unterstützung für Schulen angeboten als “Erste Hilfe” 2 “, die freie Software enthält. In Erste-Hilfe-2 “wurde für alle Verteilungen von ALT Linux geschickt. Waren mit ihrer Sendung zamorochki. Entwurf School-Linux.ru entwickelt, um Lehrer und Schüler zu diesem neuen System opaeratsionnuyu Meister.

7 March 2011

Die deutsche Regierung übernahm von Linux zurück zu Windows
Polen: Austausch von freier Software wird in den Lehrplänen erscheinen

• In Schulen, in denen Linux installiert ist mit den Eltern sammeln Geld für lizenzierte Windows- »»»
Unsere Kinder lernen in der Grundschule № 5. Und wir sind zu übergeben, Geld für das Programm “Microsoft” für den Unterricht der Informatik gefragt.
• Wie zu verlangsamen Linux in Schulen: e-Bücher können nur unter Windows gelesen werden. Der Zustand verbracht $ 640.000.000 zu proprietärer Software zu fördern. »»»
Auf die Infrastruktur von E-Bücher für Schulen verbrachte mehr als 640 Millionen Rubel.
• Die Französisch Regierung hat eine Ausschreibung für IT-Unternehmen in der kommerziellen Support für Open-Source-Software, die für die Regierung des Landes verwendet wird bekannt gegeben »»»
Vor 9 Januar, 2012 ICT-Dienstleister für einen Auftrag im Wert € 2.
• Polen: Austausch von freier Software wird in den Lehrplänen erscheinen »»»
Polnische Stiftung für eine offene und freie Software (FWIOO) erstellt
• Medwedew vor Russland verlassen, um freie Lizenz stellen »»»
Im Auftrag von Präsident Medwedew bereit, die Bürgerlichen Gesetzbuch zu ändern, das für die freie Lizenz in Russland.