Motorola muss, um die Ausbreitung der informellen Firmware auf Ihr Telefon zu stoppen.

Motorola musste Verteilung der inoffiziellen Firmware Froyo Droid X ROM für Telefone nicht mehr Droid X, droht eine Klage. Im Moment das Telefon Droid X-Benutzer die Verwendung einer veralteten Firmware Versionen des Android 2.1, so eine Art offizielles Update ist nur für den Herbst geplant wurde. Eine Gruppe von Enthusiasten, ohne abzuwarten, offizielles Update hat seine eigene Version des ROM bereit ist, übertragen codebase Android 2.2. Firma Motorola Solche Aktivitäten erschien ihr geistiges Eigentum zu verletzen, und sie schickte der Besitzer einer hosting, welches Projekt gebucht wurde, die Forderung zu blockieren den Zugang auf der Website von Enthusiasten.

Die Anmeldung Enthusiasten in die Aufnahme eines informellen Firmware-Paket mit der Umsetzung der proprietäre Schnittstelle aufgeladen mit einer integrierten Tastatur Telefon Arbeit - Droid X Keyboard Software. Lassen Sie mich daran erinnern, dass Motorola nicht erlaubt die Änderung und den Ersatz-Firmware auf dem Handy und versuchten, diesen Prozess zu behindern versucht, für diesen Einsatz, auch die Hardware-Verriegelung.

25 August 2010

Skype für Linux wurde der Spionage verdächtigt
In Ubuntu bauten die Möglichkeit des Kaufs gezahlten Software

• Wir freuen uns OsmocomBB - das kostenlose Firmware für GSM »»»
Vielleicht nach einiger Zeit, Richard Stallman endlich von der Notwendigkeit befreien.
• Android Linux läuft bereits auf HTC Touch »»»
Der erfolgreiche Start von Android auf dem HTC Touch wurde unter dem Spitznamen Enthusiasten dzo mit populären Ressource erreicht xda-developers.
• Microsoft kann mit Linux auf Computern mit Windows 8 ausgeliefert stören »»»
Matthew Garrett (Matthew Garrett), einer der Entwickler des Linux-Kernels von Red Hat.
• Nous attendons avec impatience OsmocomBB - le jour gratuite du firmware pour le GSM »»»
Peut-être qu’après un certain temps, Richard Stallman enfin vous débarrasser de la nécessité de faire appel de téléphonie fixe et rejoint les rangs des 4.
• Kids Linux aus Frankreich DoudouLinux in Russland lokalisiert »»»
Französisch Linux-Distribution speziell für Kinder ab zwei Jahren entwickelt, verbreitet sich nun auf die russische Version Dank an die Mitarbeiter des Instituts für Angewandte Informatik.