Mobile Linux-Plattform und Intel Moblin Nokia Maemo kombiniert

Heute auf der Veranstaltung, haben dem Mobile World Congress 2010 in Barcelona (Spanien), Intel und Nokia die Fusion seiner mobilen Linux-Systemen Moblin und Maemo angekündigt, um eine einzige Software-Plattform, genannt Meego schaffen.

Entwurf als “Open Source-Plattform für die nächste Generation von DV-Geräte positioniert Meego.” Das System wird so gestaltet werden, auf Geräten unterschiedlicher Art ausführen: portable Laptops und Netbooks, Internet Tablets und Smartphones, Embedded-TV-Systeme. Zweck Meego - zu einem einheitlichen und universellen mobilen Linux-Plattform, die auf Rechnern verschiedener Architekturen und andere Zwecke zu betreiben.

Ebenso wichtig ist, das Projekt Meego werden auf der Website veröffentlicht werden gemeinnützigen Linux Foundation.

15 February 2010

Grafische Umgebung mit der Veröffentlichung von KDE 4.4 Vor mehr zu “sozialen”
Adobe ist der Linux-Community LiMo

• Das Unternehmen wird Gregory Berezkina russischen mobile OS (die "Open Mobile Platform", rechnet auf Linux-Basis, einen Konkurrenten Android zu schaffen) entwickeln »»»
Die Innopolis die Entwicklung der russischen Handy-Betriebssystem gestartet wird, sagt der Botschaft Minister für Kommunikation und Massenmedien Nikolai Nikiforov in seinem Tweet.
• Adobe ist der Linux-Community LiMo »»»
American Adobe und drei weitere Unternehmen ist der Gruppe der LiMo vereint mobile Entwickler auf der Linux-Kernel, betont die wachsende Rolle des Betriebssystems für Mobiltelefone.
• The company will develop Gregory Berezkina Russian mobile OS (the "Open Mobile Platform," calculates based on Linux to create a competitor to Android) »»»
The Innopolis started the development of Russia's mobile operating system, the message says Minister of Communications and Mass Media Nikolai Nikiforov in his tweet.
• Palm eingeführt webOS - dem neuen Betriebssystem auf Linux-Basis »»»
Die Messe CES (Consumer Electronics Show) 2009 führte das Unternehmen seine neue Palm-Betriebssystem für mobile Geräte - webOS.
• Grafische Umgebung mit der Veröffentlichung von KDE 4.4 Vor mehr zu "sozialen" »»»
Es gab eine offizielle Ankündigung der neuen Version des beliebten grafische Arbeitsumgebung KDE - 4.