Mark Shuttleworth Rücktritt als Chef von Canonical - die Firma produziert Ubuntu

Das Unternehmen Canonical, kommerzielle Sponsor des Betriebssystems System, Ubuntu Linux, sagte heute, dass die ständigen Kopf des Unternehmens und den zweiten Raum Tourist, Mark Shuttleworth den Rücktritt von Chief Executive Officer des Unternehmens. Der Rücktritt erfolgt Anfang 2010. Vacant wird Jane Silber, jetzt ist die Betreibergesellschaft CEO.

In einer Pressemitteilung Canonical sagt Shuttleworth tritt als CEO des Unternehmens erforderlich sind, um eine Menge von gemeinsamen Probleme zu lösen, und der Kopf und Gründer von Canonical möchte mich auf einige besondere und wichtige Fragen im Zusammenhang mit der Entwicklung von Ubuntu verbundenen konzentrieren.

“Ubuntu ist meine oberste Priorität. Ich werde über die Anpassung des Betriebssystems für die Arbeit mit Wolke Systemen arbeiten. In dieser Position, ich sehr viel mit unseren Partnern und Kunden zu arbeiten. Ich freue mich auf die Dinge, die für sich interessant und wichtig halten zu konzentrieren,” - sagt er.

“Den größten Teil seiner Zeit, beabsichtige ich, das Design und die Entwicklung von Betriebssystemen zu widmen. Ich möchte wirklich Ubuntu ist es gelungen, sich als offene Plattform als Ganzes. Ich möchte, dass es genauso gut könnte für Netbooks, Desktops und Servern gelten. In der gegenwärtigen Situation Ich kann nicht genug Aufmerksamkeit auf diese. Nun wird die Leitung des Unternehmens übernehmen Jane (Silber), ich bin geehrt, dass sie Canonical führen “vereinbart, - sagte Shuttleworth.

17 December 2009 | , firma, kanonischen, kopf, sponsor, system, ubuntu, ubuntu linux

Schädliche Software in einem offenen Repository für GNOME
Ergebnisse des ersten Wettbewerbs “Die besten Gratis-Projekt von Russland

• Lehrer Appell an die Bevölkerung »»»
So, wie ich schon sagte, wird das Gespräch konzentrieren sich auf die Anwendung von Open-Source-Betriebssysteme in den Schulen.
• Acer soll für Linux-Notebooks »»»
“Wir bewegen uns in Richtung Linux, weil von Microsoft”, - sagte Vice-President of Marketing Giampiero Morbello (Gianpiero Morbello).
• Der Gründer von Ubuntu: Ich glaube nicht, dass mit dem Linux-Desktop verdienen kann »»»
Mark Shuttleworth (Mark Shuttleworth), Ubuntu-Projekt Gründer und CEO von Canonical, baut ihr Geschäft um dieses populäre Linux-Distribution, aus einer eher unerwarteten für viele Anwendungsbereiche.
• Ubuntu utret Nase Apple nach 2 Jahren »»»
Solche Träume sind Träume der Milliardär Astronaut Mark Shuttleworth - der Gründer nimmt exponentiell zu Ubuntu Linux.
• Canonical: Ubuntu Linux verwendet, 11% von US-Unternehmen »»»
Das Unternehmen Canonical, kündigte engagierte Unterstützung und Förderung der beliebten Linux-Distribution Ubuntu, heute bekannt, dass 11 Prozent der US-Unternehmen dieses System zu verwenden.