Linux in China: Reflections.

Ein paar Jahre her, Medien konkurrieren gemeldet kräftige Entwicklung des China-Betriebssystem auf Linux-Basis namens Red Flag. Darüber hinaus - auch aktiv diskutiert möglich “Auslöschung” Windows in der gesamten asiatischen Raum.
Inzwischen heute, ist die Information über die Entwicklung von Linux in China sehr klein, und Windows-Monopols weiterhin für Räume der ostasiatischen Region zu öffnen. Was ist los?
In der Tat, die Probleme sind die gleichen wie zum Beispiel in Russland: _sami_znaete_kakoy_ raubkopierte Versionen des Betriebssystems in jedem Fall billiger als auch die Qualität kostengünstig Linux-Distribution.

15 March 2007 | , auflage:, entwicklung, fenster, name, paar, region, system

IBM und Red Hat werden zusammenarbeiten, um zur Verbesserung der Linux-Kernel
Umgebungen, Web-Entwicklung mit Python

• Internet-Cafés in China zu bewegen, um Red Flag Linux »»»
Die Behörden der chinesischen Stadt Nancheng verlangt, daß alle im Internet - Cafe auf die Stadt vom Betriebssystem Microsoft Windows XP Betriebssystem auf dem chinesischen Red Flag Linux umgestellt.
• Reservoir linuksoidov Sachlage treffen nicht »»»
Herunterfahren eines Microsoft-Website “Get The Facts”, die in den letzten drei Jahren agitiert die Öffentlichkeit gegen Linuh.
• Incredible Anstieg der Popularität OS Open Source! »»»
Im vergangenen Jahr 2008 hat die Popularität von Betriebssystemen in Russland GNU / Linux und Mac OS von Erwachsenen 18-mal!
• "Für das Engagement für die Source habe ich den Namen eines kommunistischen offen" »»»
Programme mit dem so genannten Open-Source, wenn der Code ist für jeden Benutzer zugänglich für Veränderungen und Verbesserungen, die viele Anhänger auf der ganzen Welt haben.
• Eigener OS Russland braucht nicht »»»
Heute um Finam statt einer Online-Konferenz über freie Software, die von Vertretern der führenden Software-Entwicklung Unternehmen teilnahmen.