Das Parlament wählte Französisch Ubuntu für Software-Updates

News in Englisch, übersetze ich hier nur die wesentlichen: Vor einiger Zeit das Parlament Französisch konzipiert, versetzen Sie sich Freie Software. Im Namen einer bestimmten Verteilung, warten sie. So nannte er - würde Ubuntu setzen. Darüber hinaus ist zu erwarten, an die Abgeordneten der “Standard”-Software Firefox, OpenOffice.org, Mozilla Messaging-Client, Thunderbird eingestellt setzen. Kosten aller dieser Spaß wollen sie über $ 105.000.

12 March 2007 | , , aktualisieren, frei, name, news, ubuntu, verteilung, zeit

Red Hat shop opensource open-Software
Lectures on Linux für alle.

• Vietnam komplett umgebaut GNU / Linux und freie Software »»»
Ministerium für Information und Kommunikation Vietnam hat das Programm der Übertragung von staatlichen Institutionen in dem Land, auf Linux und freie Software genehmigt.
• HP hat eine spezielle Version von Ubuntu für Netbooks mit seiner grafischen iterfeysom freigegeben »»»
Hewlett-Packard hat eine Version von Ubuntu Linux speziell für Netbooks veröffentlicht.
• Linux Hollywood-Skala »»»
Das Unternehmen ist der Entwickler des professionellen SpecSoft Paket RaveHD, für die Bearbeitung von unkomprimierten Videodaten in dem erforderlichen Umfang in einem Hollywood-Film-Gesellschaft: sie erlaubt die Verwaltung von digitalen Daten, in denen ein Gestell wiegt ein “Multi-Gigabyte, und das Gesamtvolumen der Arbeitspapiere in den Hunderten von Terabyte.
• Mitglieder des israelischen Parlaments erfordern Linux »»»
Vorsitzender der Partei Meretz-Partei in der Knesset (dem israelischen Parlament) Ilan Gilaon in einem Brief an den Parlamentspräsidenten Reuven Rivlin.
• Polizei Frankreich komplett auf Linux umgestellt »»»
Französisch Polizei kündigte die Ablehnung ihres Büros im ganzen Land aus der Nutzung der Microsoft Windows-Betriebssystemen zu Gunsten der offenen Linux-Distributionen.